Dori, fröhliche Mischlingshündin, ca. 5 Jahre, 35cm, 13,5kg *vermittelt*

*Dori wartet in ihrer Pflegestelle in 85646 Neufarn bei München auf Besuch.*

Pflegestellenbericht 26.01.2020:

Dori ist erst seit ein paar Tagen bei uns im Haus und verhält sich schon fast, als ob sie noch nie woanders gelebt hätte. Im Haus ist sie angenehm ruhig, schläft brav einen großen Teil des Tages und ist entspannt. Wir denken, dass Alleinsein auch problemlos klappen wird. Mit unseren beiden Hündinnen kommt sie gut klar und auch mit anderen Hunden, denen wir bei Spaziergängen begegnen, gibt es keine Probleme. Unsere Katzen interessieren sie nicht bzw. hat sie Respekt vor ihnen.

An der Leine geht sie richtig toll und reagiert bereits sehr gut auf Zuruf. Ich bin überhaupt überrascht, wie sensibel sie auf uns Menschen achtet und reagiert. Ich denke, dass sie gelehrig ist und die notwendigen Kommandos mit ein bisschen Übung schnell lernen kann. Z.B. hat sie sehr schnell verstanden, dass sie nicht an Menschen hochspringen darf und befolgt es auch (meistens 😊).

Sie ist eine liebesbedürftige, knuffige Hündin und schaut mit ihren dicken Pfoten und dem treuen Blick aus wie ein Welpe oder Teddybär.

Dori ist der ideale Hund für eine Familie mit Kindern, da sie so freundlich und unkompliziert ist, aber natürlich ist sie auch für jeden anderen geeignet.

Dori freut sich auf Ihren Besuch❤

Hintergrundinformation aus Ungarn:

Die ca. im September 2014 geborene Dori wurde im September 2019 von tierlieben Passanten auf der Straße gefunden und zu Kata in die Station gebracht.

Sie war von Anfang an nicht ängstlich sondern sehr zutraulich und zugewandt. So liegt die Vermutung nahe, dass sie wohl ein Zuhause hatte, in dem sie nicht schlecht behandelt wurde. Warum sie dennoch auf der Straße gelandet ist, werden wir wohl nicht herausfinden. Leider hat sie aber auch niemand vermisst und im Heim gesucht.

Die süße Dori ist eine überaus freundliche und verschmuste Hündin und absolut dankbar für jegliche Aufmerksamkeit. Sie ist mit dem eher scheuen Rüden Banderas in einem Zwinger untergebracht und versteht sich mit diesem ganz wunderbar. Mit Hündinnen wurde sie aus Zeitgründen zwar noch nicht getestet, aber aufgrund ihres freundlichen Wesens erwarten wir auch hier keine Schwierigkeiten.

An der Leine läuft die lebhafte Hündin schon recht ordentlich, dennoch wird sie noch viele, für ein angenehmes Zusammenleben mit Menschen wichtigen Dinge lernen müssen.

Wegen ihrer Menschenbezogenheit können wir uns Dori sehr gut in einer Familie, gerne auch mit Kindern, vorstellen, mit der die unkomplizierte Hündin durch dick und dünn gehen darf. Sie würde aber eigentlich in jeden Haushalt passen, solange sie viel Liebe und Zuwendung bekommt.

Dori reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diese traumhaften Hündin erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.