Diamond, entzückende französische Bulldogge, ca. 4 Jahre *vermittelt*

Die ca. im September 2015 geborene Diamond wurde im Juli 2019 von ihrem Besitzer ins Tierheim gebracht. Die arme kleine Maus war sehr krank und in einem bedauernswerten Zustand. Zudem litt sie seit ihrer Geburt aufgrund eines für ihre Rasse leider typischen Brachycephalen Syndroms ("Kurzköpfigkeit") an starken Atembeschwerden. Der Besitzer wollte kein Geld für ihre Behandlung ausgeben und war vermutlich auch ihres lauten Röchelns überdrüssig, so dass er sie nur loswerden wollte. Immerhin landete sie nicht auf der Straße, sondern hatte das Glück bei Katas Mutter Kati einziehen zu dürfen.

Von ihrer insgesamt schlechten körperlichen Verfassung erholte sich Diamond dank der guten Pflege von Kati relativ schnell. Aber die Atembeschwerden waren so stark, dass schnell klar wurde, dass man das so nicht lassen konnte, war die arme Maus in ihrer Lebensqualität doch erheblich eingeschränkt und wenn sie sich aufregte - leider auch bei Freude - hörte sich die Atmung wirklich lebensbedrohlich an.

Umso erstaunlicher war es, dass die bezaubernde und absolut liebenswerte Hündin trotz ihrer schlimmen Beschwerden voll des Lebens und immer fröhlich, gutgelaunt und aktiv war. Sehr menschenbezogen und verschmust ist sie obendrein. Und mit ihren Artgenossen verträgt sie sich ebenso gut wie mit Katzen.

Durch eine tolle Spendensammlung konnten wir die dringend notwendige Operation für Diamond ermöglichen, um ihr Leiden zu mildern und zumindest auf ein akzeptables Maß zu reduzieren. Am 1. Oktober 2019 wurde die OP durchgeführt und war zum Glück erfolgreich. Diamond erholte sich schnell und ist mittlerweile von der OP vollständig genesen und erfreut sich ihres neuen Lebens ohne die große Atemnot. In den beiden Videos sieht man sie vor und nach der Operation.

Nun wartet die süße Diamond auf eine Familie, in der sie erwünscht ist und geliebt wird. Auch wenn die Operation die Probleme gemildert hat, suchen wir für die niedliche  Knutschkugel auf jeden Fall ein Bully-erfahrenes Zuhause, die mit den möglichen Einschränkungen dieser Rasse vertraut ist.

Diamond reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie dieser netten, kleinen Hündin ein schönes Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.