Damian, unsicherer Mischlingswelpe, ca. 7 Monate, 44cm, 9,5kg (Apr-19) *vermittelt*

  • pfotenretterungarn Damian 1
  • pfotenretterungarn Damian 2
  • pfotenretterungarn Damian 3
  • pfotenretterungarn Damian 4
  • pfotenretterungarn Damian 5
  • pfotenretterungarn Damian 6
  • pfotenretterungarn Damian 7
  • pfotenretterungarn Damian 8
  • pfotenretterungarn Damian 9
  • pfotenretteungarn Damian 10

Der ca. im Dezember 2018 geborene scheue Damian wurde im Februar 2019 auf der Straße von aufmerksamen tierlieben Passanten aufgefunden, konnte von diesen mit viel Geduld eingefangen und zu Kata ins Tierheim gebracht werden. Kata hat wie bei jedem Fundhund einen Aufruf auf Facebook gestartet, in der Hoffnung, dass sich der Eigentümer melden würde. Es meldete sich tatsächlich eine Frau, die mitteilte, dass sie den Eigentümer kenne und dass dieser unkastrierte Hunde halte, die 2x im Jahr Welpen hätten. Diese würde er dann immer an der Straße aussetzen. Es erfüllt uns immer wieder mit großer Trauer, wie grausam Menschen sein können.

Aufgrund der optischen Ähnlichkeit und gleichen Alters von Damian und Detti, die einen Monat später im gleichen Gebiet aufgefunden wurde, geht Kata davon aus, dass es sich bei den beiden um Geschwister handeln könnte.

Damian ist ein sanfter und sensibler Hundebub, der die furchtbaren Erlebnisse noch nicht ganz überwunden hat. Ganz langsam beginnt er aber zu realisieren, dass ihm nicht alle Menschen etwas Böses wollen. Er arbeitet sich Schritt für Schritt in ein normales Junghundleben zurück und genießt ganz vorsichtig die liebevolle Zuwendung, die er jetzt bekommt. Damian war zunächst gemeinsam mit Roberta in einem Zwinger untergebracht und die soziale Hündin fungierte für den unsicheren Rüden quasi als Therapeutin. Man konnte beobachten, wie sich Damian in Robertas Anwesenheit deutlich wohler und sicherer fühlte und seine Anspannung nachließ. Aus diesem Grund würden wir Damian gerne als Zweithund zu einem netten Gefährten vermitteln, um ihm die ersten Schritte im neuen Leben zu erleichtern. Dies ist aber kein Muss.

Roberta durfte inzwischen in ihr Für-Immer-Zuhause ziehen und Damian hat mit dem etwa gleichaltrigen Fluffy und der lieben Biti neue Zwingerkumpels gefunden. In dem ihm vertrauten Zwingerbereich ist Damian mittlerweile auch schon ein bisschen selbstbewusster und kommt gerne für Streicheleinheiten ans Gitter nach vorne, aber draußen ist er immer noch sehr unsicher.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man nicht genau vorhersagen, wie groß Damian einmal werden wird, aber wir denken, dass er wohl mittelgroß werden wird.

Für den lieben Damian wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, gerne auch eine Familie mit verständnisvollen Kindern, in dem er die notwendige Zeit bekommt, Vertrauen zu fassen und anzukommen - einfach ein schönes, sicheres Zuhause, viele Streicheleinheiten und ein warmes Körbchen.

Fühlen Sie sich angesprochen und wollen dem entzückenden Damian dieses Zuhause geben?

Damian wartet sehnlichst auf Sie und reist hoffentlich bald geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über den bezaubernden Hundejungen erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

 

Kommentare sind deaktiviert.