Cisco, niedlicher, noch schüchterner Dackel-Mixbub, ca. 7,5 Monate, 28 cm, 10,2 kg*vermittelt*

  • pfotenretterungarn Cisco 1
  • pfotenretterungarn Cisco 4
  • pfotenretterungarn Cisco 5
  • pfotenretterungarn Cisco 9
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_1
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_3
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_4
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_2
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_5
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_6
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_7
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_8
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_9
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_10
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_11
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_12
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_13
  • pfotenretterungarn Cisco Apr-19_14

Der ca. im September 2018 geborene Cisco irrte Mitte Februar 2019 gemeinsam mit Cid, der sehr wahrscheinlich sein Bruder ist, ohne Mutter auf der Straße umher. Unfassbar wie man so hilflose, kleine Wesen einfach sich selbst überlassen kann auf die Gefahr hin, dass sie überfahren werden, verhungern oder ihnen sonst etwas zustößt. Zum Glück wurden die beiden Hundekinder aber von aufmerksamen Menschen bemerkt und zu Kata in die Station gebracht, wo die beiden nun auf ihre große Chance warten.

Der süße Cisco ist der schüchternere und zurückhaltendere der beiden. Er ist noch sehr vorsichtig und etwas unsicher, wenn er aus dem Zwinger geholt wird. Zusammen mit dem draufgängerischeren Cid im Zwinger sind aber beide aktive und fröhliche Hundejungs. So wird Cisco einfach nur etwas mehr Zeit brauchen, um aufzutauen, aber wir sind sicher, dass dies nicht allzu lange dauern wird. Vermutlich wird er aber der grundsätzlich ruhigere der beiden bleiben. Ebenso wie Cid freut sich der kleine Cisco über jede Zuwendung und beginnt, die Streicheleinheiten zu genießen.

Das Laufen an der Leine sowie das restliche Hunde-1x1 ist für den niedlichen Kerl natürlich noch ganz neu, aber mit Geduld und Liebe wird er alles Notwendige schnell lernen.

Mit seinen Artgenossen - ob Rüde oder Hündin - ist der kleine Mann absolut verträglich.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man nicht genau sagen, wie groß Cisco noch werden wird. Aber nach der derzeitigen Größe zu urteilen und da vermutlich eine gute Portion Dackel in ihm steckt, wird er wohl eher ein kleinerer Hund bleiben.

Für den putzigen Cisco wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause bei einer Familie, gerne auch mit Kindern und/oder anderen Fellnasen, die ihm die Liebe schenkt, die er so sehr verdient hat. Gerne vermitteln wir Cisco und Cid gemeinsam, selbstverständlich aber auch einzeln.

Cisco reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über den süßen Burschen erfahren? Dann freuen wir uns über ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.