Chase, bezaubernder Mischlingsrüde, ca. 1,5 Jahre, 4,3kg*reserviert*

Der ca. im März 2019 geborene Chase wurde im November 2020 auf der Straße gefunden und zu Kata ins Heim gebracht. Er hatte einen Chip, aber der informierte Besitzer kam nicht, um den süßen Kerl abzuholen. Der kleine Hundemann hatte aber zumindest das Glück, dass er nicht im Zwinger bleiben musste, sondern zu Katas Mutter Kati ziehen durfte, wo er nun in einem Rudel aus kleineren Hunden und auch mit einigen Katzen zusammenlebt. Dennoch wünscht er sich nichts mehr als sein eigenes Für-Immer-Zuhause.

Chase ist ein freundlicher und eher unkomplizierter Hund. In der ihm vertrauten Umgebung zeigt er sich mit den anderen Hunde sehr verspielt. In der "Fremde" ist er noch sehr unsicher und wirkt verschreckt. So wird er in seinem neuen Zuhause wohl ein bisschen Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen, wird sich aber mit Liebe und Geduld bestimmt schnell eingewöhnen.

Der kleine Hundemann ist auch mit allen seinen Artgenossen prima verträglich und könnte gerne zu einem oder mehreren anderen Hunden und auch Katzen vermittelt werden.

Der liebe Wuschel würde eigentlich in fast jedes Zuhause passen, sei es ein aktiver Seniorenhaushalt, eine Familie mit vielleicht etwas älteren Kindern oder auch ein Single- oder Paarhaushalt. Hauptsache, er darf von nun an erleben, wie es sich anfühlt, wenn man erwünscht und geliebt ist.

Chase konnte bereits dem Tierarzt vorgestellt werden und dieser stellte eine beidseitige Patella Luxation 2. Grades fest. Er sollte deshalb keine Treppen steigen müssen. Ein ebenerdiges Zuhause wäre für ihn ideal.

Chase reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Wenn Sie sich in diesen entzückenden Rüden verliebt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.