Bobi, freundlicher Mischlingsrüde, 15 Jahre*darf bei Kati in Ungarn bleiben*

Bobi, hatte bisher nur Pech in seinem Leben: Er lebte sein ganzes Leben an der Kette und wurde misshandelt, wovon die zahlreichen Wunden an seinem Körper zeugen. Als sein Besitzer ins Krankenhaus musste, kam er zu Kata in die Station und darf sich endlich ein bisschen im Zwinger bewegen.

Erstaunlicherweise ist Bobi aber ein freundlicher, menschenbezogener Hund, der gerne an der Leine spazieren geht und für sein Alter noch sehr aktiv ist. Er liebt die Kinder der Station, die sich Zeit für ihn nehmen und verträgt sich gut mit Hündinnen. Derzeit ist er mit Linda im Zwinger, mit Rüden wurde er bisher noch nicht getestet.

Wer schenkt Bobi noch einen liebevollen Lebensabend? Er wäre super für ältere Menschen oder aber auch für eine ruhige Familie geeignet.

Leider hat Bobi einen verkürzten Schwanz und darf somit nicht in die Schweiz einreisen.
Bobi reist kastriert, gechipt und geimpft sowie mit einem EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Vielleicht sogar zu Ihnen? Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie uns bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular

 

Kommentare sind deaktiviert.