Bella, sehr freundliche Mischlingshündin, ca. 2 Jahre, 58cm, 36kg

Die ca. im Februar 2019 geborene Bella lag Ende September 2020 mitten auf dem Gehweg in einer Einkaufsstraße. Zufällig kam eine der Helferinnen des Tierheimes vorbei, der die herrenlose Hündin natürlich sofort auffiel. Sie fragte in den Shops herum, ob jemand den Hund kennen würde und wüsste, wem er gehört. Nachdem niemand etwas wusste, brachte die Tierfreundin Bella ins Heim.

Bella ist eine sehr freundliche, liebenswerte und absolut menschenbezogene Junghündin. Ihre Finderin Betti hat sie sehr ins Herz geschlossen und beschäftigt sich gerne mit ihr, wenn sie mal ein paar Minuten Zeit hat. So kann Bella schon gut an der Leine laufen sowie Sitz und Platz. Betti sagt, sie sei ein wundervoller Hund und ein ewiges Kind, denn sie spielt für ihr Leben gerne - mit Menschen wie mit anderen Hunden. Natürlich braucht jeder Hund ein Zuhause, aber gerade ein Hund wie Bella, der die Gesellschaft von Menschen so liebt, leidet besonders im Zwinger.

Die liebe Bella konnte zunächst mit dem jungen und sehr aufgeweckten Rüden Danilo in einem Zwinger untergebracht werden und die beiden verstanden sich prima und spielten auch gerne miteinander. Danilo durfte mittlerweile in sein neues Zuhause reisen, Kata hat aber mit einem anderen Rüden einen neuen Zwingerpartner für Bella gefunden.

Für die bezaubernde Fellnase suchen wir ein schönes Zuhause, in dem sie die Liebe und Aufmerksamkeit bekommt, die sie bisher wohl nicht hatte.

Aufgrund ihres Rassemixes können wir die junge Hündin leider nicht nach Deutschland sondern nur in bestimmte Kantone der Schweiz vermitteln.

Bella reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat sich die hübsche Hundedame in Ihr Herz geschlichen? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.