Barna, unkomplizierter, verspielter Welpenjunge, 3,5 Monate *vermittelt*

Der kleine, ca. Anfang Juni 2019 geborene Barna wurde bei größter Hitze ohne Nahrung und Wasser im August 2019 zusammen mit 2 Geschwistern in Cegléd in einer Seitenstraße entdeckt. Da hat sich wieder mal ein verantwortungsloser Hundebesitzer auf einfache Art und Weise seines Wurfes entledigt. Aber das Trio hatte großes Glück und wurde rechtzeitig von einem Mann  gefunden, der es ins Tierheim brachte. Die drei Hundejungs wurden  zunächst ein wenig aufgepäppelt und 2 der 3 Welpenbuben konnten auch zügig in Ungarn vermittelt werden. Lediglich der süße Barna wartet nun sehnsüchtig, dass sich für ihn auch das Blatt zum Guten wendet.

Barna ist ein überaus aufgeschlossener und verschmuster Hundebub, der sich nach Streichel- und Kuscheleinheiten sehnt. Er ist derzeit mit dem Welpenmädchen Zozie im Welpencontainer untergebracht und die zwei spielen viel zusammen. Sie lieben es mit den Kindern, die ins Tierheim zu Besuch kommen, zu spielen und zu schmusen.

Da die Eltern von Barna nicht bekannt sind, kann man nicht genau sagen, welche Rasse in ihm steckt und welche Endgröße er einmal erreichen wird. Aber wir vermuten, dass in ihm leider eine Portion Listenhund steckt, sodass er wohl nur in einige Kantone der Schweiz vermittelt werden kann. Wir schätzen aufgrund der derzeitigen Größe, dass er in etwa gut mittelgroß werden wird.

Der süße Barna würde gut in eine unternehmungslustige Familie, gerne mit Kindern, passen, ebenso aber auch zu einer Einzelperson oder einem Paar. Hauptsache, er darf mit seinen  Menschen gemeinsam viel Zeit beim Kuscheln, Spielen und Lernen verbringen. Der Besuch einer Welpengruppe oder Hundeschule wäre sicher super für ihn, denn er ist mit allen Artgenossen verträglich und lernbegierig. Die Erziehung wird Hund und Mensch zusammenschweißen und die Bindung stärken.

Wer hat Zeit, Liebe und Hundeerfahrung und schenkt Barna ein neues Leben in Sicherheit? Er wird es mit lebenslanger Treue danken!

Barna könnte Mitte Oktober 2019 gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause reisen.

Wenn Sie sich für den knuffigen Barna interessieren, dann schreiben Sie uns bitte! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.