Arden, entzückende Mischlingshündin, ca. 3 Jahre, 14kg

Die geschätzt Mitte 2019 geborene Arden wurde Ende August 2022 von einer Frau ins Tierheim gebracht. Sie erzählte, dass sie bereits seit etwa einem Monat versuchen würde, die scheue Hündin einzufangen, und nun sei es ihr endlich gelungen.

Die ersten Tage war Arden sehr ängstlich. Sie brauchte ein bisschen Zeit, bis sie den neuen Menschen um sie herum etwas Vertrauen schenkte. Doch inzwischen hat sie gemerkt, dass man ihr hier wirklich nichts Böses will, sondern sie im Gegenteil Gutes erwarten kann und so hat sie angefangen, sich über die Gesellschaft der Menschen zu freuen. Sie zeigt sich sogar als sehr verschmust, wie wir selbst bei unserem Besuch im Heim erleben durften. An der Leine läuft sie noch recht vorsichtig und verhalten, aber sobald man sie zu sich ruft, kommt sie sofort freudig herbei und lässt sich streicheln.
Geht man auf ihren Zwinger zu, möchte sie unbedingt, dass man zu ihr kommt. Sie legt sich dafür ganz schön ins Zeug und "tanzt" mit einem niedlichen Hüftschwung am Gitter!

Es kann sein, dass Arden in einer neuen fremden Umgebung erst einmal wieder zurückhaltend sein wird und etwas mehr Zeit brauchen wird, um in ihrem neuen Zuhause anzukommen, aber sie ist absolut zugänglich und wird jegliche Bemühung um sie  tausendfach danken. Da sie sicher noch keinerlei Erziehung genossen hat, muss sie natürlich das Hunde-1x1 auch noch lernen. Auch hier wird Geduld und Ruhe erforderlich sein, um sie nicht mit zu hohen Erwartungen zu verschrecken.

Arden ist derzeit mit einem jungen Rüden in einem Zwinger untergebracht und verträgt sich problemlos mit diesem. Mit Hündinnen wurde sie noch nicht getestet, aber wir erwarten aufgrund ihres freundlichen Wesens auch hier keine Schwierigkeiten. Ein Test wird aber noch nachgeholt.
Die sportliche Arden ist übrigens eine Kletterkünstlerin und hat es geschafft, durch Überklettern der Gitter aus mehreren Zwingern auszubrechen. Nun ist sie in einem Zwinger mit kompletter Überdachung untergebracht :-).

Unser Herz hat die bezaubernde Arden sofort im Sturm erobert und so hoffen wir, dass sie bald ein liebevolles Zuhause bei einfühlsamen und hundeerfahrenen Menschen findet, die ihr zeigen möchten, wie schön ein Hundeleben sein kann. Nachdem sie sich eingelebt haben wird, wird sie sich bestimmt über alle möglichen Ausflüge und Beschäftigungen freuen, genauso gerne aber viele Kuscheleinheiten einlegen.

Arden reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat die wunderhübsche Fellnase Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.