Amosa, kuschelige Mischlingshündin, ca. 2 Jahre, 40cm, 16kg

Die ca. im Oktober 2017 geborene Amosa fristete zusammen mit Amelia, Alfie und Caramel unter erbärmlichen Bedingungen ein bedauernswertes Dasein. Nachbarn informierten zum Glück das Veterinäramt, das die 4 Hunde im Januar 2019 beschlagnahmte und zu Kata ins Tierheim brachte.

Die vier waren zunächst sehr ängstlich und ließen sich nicht anfassen. Mit Geduld und Ruhe schaffte es das Team jedoch in sehr kurzer Zeit das Vertrauen der Hunde in Menschen wieder aufzubauen. Davon konnten wir uns selbst überzeugen, als wir Amosa im April 2019 kennengelernt haben.

Nach anfänglicher Scheu wurde die liebe Junghündin schnell sehr zutraulich und kuschelte sich vertrauensvoll an die Kinder. Sie ist eine absolut liebesbedürftige und anschmiegsame süße Maus. Das hatten wir gar nicht erwartet, da Amosa im Zwinger sehr ängstlich ist und sich in ihrer Hundehütte versteckt. Die Situation im Tierheim scheint die arme Hündin sehr zu stressen, denn sie reagierte auch gegenüber ihrem Rudel aggressiv bei der Fütterung, weshalb sie leider getrennt und allein in einem Zwinger untergebracht werden musste. Das Laufen an der Leine klappt auch schon richtig gut.

Mit ihren Artgenossen - ob Rüde oder Hündin - ist Amosa grundsätzlich verträglich, nicht aber in der beengten Zwingerhaltung mit dem damit verbundenen Stress. Daher sollte sie bevorzugt einen Platz als Einzelhund finden.

Für die liebesbedürftige Amosa suchen wir dringend ein neues Zuhause, da sie sehr unter der gesamten Situation im Tierheim leidet. Die entzückende Hundedame würde eigentlich in fast jedes Zuhause passen, sei es ein Seniorenhaushalt, eine Familie mit vielleicht etwas älteren Kindern oder auch ein Single oder Paar. Hauptsache sie bekommt genug Liebe, Zeit und Geduld.

Amosa reist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und mit EU-Heimtierausweis in   ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über das liebe junge Hundemädchen erfahren? Dann freuen wir uns über ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.