Alex, aktiver Mischlingsrüde, ca. 4 Jahre, 58cm, 25kg *vermittelt*

Pfotenretter Ungarn Patenschaften Gassigeher - Alex, aktiver Mischlingsrüde, ca. 4 Jahre, 58cm, 25kg *vermittelt*  GASSIPATE: Jörg A.

*Alex wartet auf seiner Pflegestelle in 82216 Maisach bei München auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 13.03.2022:

Alex ist seit gut einer Woche in seiner Pflegestelle. Er zeigt sich dort als ein absolut freundlicher, menschenbezogener und anschmiegsamer Rüde, der auch neugierig und aktiv ist. Er orientierte sich sehr schnell an seinem Pflegeherrchen, als hätte er nur darauf gewartet, endlich einen Menschen für sich zu haben. Schäferhundtypisch ist er sehr lernwillig und will seinem Menschen gefallen. Für einen Malinois- Mischling hat er nur ein moderates Energielevel, was bedeutet, dass er nicht unbedingt Hundesport oder stundenlange Bewegung braucht, sondern die Kopfauslastung über Lernspiele und Erziehungsarbeit im Vordergrund stehen kann. Er liebt es, sich im Training und im Spiel mit seinem Menschen zu beweisen.
Alex ist selbstverständlich stubenrein und auch bei Alltagsgeräuschen wie Staubsauger, Rasenmäher oder Baustellenlärm entspannt und nicht stressanfällig.

Im Garten verhält er sich tadellos. Er bellt nicht, springt nicht über den Zaun (Höhe 0,75 cm) und lässt Menschen und Artgenossen auf dem Gehweg hinter dem Zaun ruhig passieren. Mit seinen Artgenossen - ob kleiner oder großer Hund, Rüde oder Hündin, an der Leine oder im Freilauf - ist Alex super verträglich und entspannt bei Hundebegegnungen.
Jagdtrieb zeigt er bisher keinen, bzw. vergewissert sich mit einem Blick bei seinem Menschen, ob er alles richtig macht.
Im Auto ist er ein angenehmer Beifahrer. Er verträgt das Autofahren und liegt während der Fahrt ruhig auf seinem Platz. Auch für die Testkatze im Tierheim interessierte er sich nicht weiter.
Alex läuft im Außenbereich an einer Schleppleine, ist aber bereits sicher abrufbar und kommt dann ohne Verzögerung und mit Tempo zurück.

Für Alex suchen wir nun ein schäferhunderfahrenes Zuhause bei einer Familie gerne auch mit Kindern ab Teenageralter oder bei einer Einzelperson oder Paar, die er im Alltag begleiten darf. Alex kann wunderbar ruhig im Homeoffice oder Büro sein und liegt unter dem Schreibtisch, bis sein Mensch Zeit für ihn hat. Er kann auch schon kurze Zeit alleine bleiben, ohne zu bellen oder etwas zu zerstören.
Das wichtige ist wie bei allen Schäferhunden ein selbstsicherer, ruhiger, entspannter Rudelführer, dann wird sein Mensch viel Freude an diesem Goldjuwel von Hund haben.

Hintergrundinformation aus Ungarn

Der ca. im Februar 2018 geborene Alex streunte im Februar 2021 alleine auf der Straße herum. Aufmerksame Passanten verständigten das Tierheim und Levente fing den hübschen Hundemann ein. Er scheint vorher ein Zuhause gehabt zu haben, denn Alex hatte einen registrierten Chip. Über diesen konnte der Besitzer auch herausgefunden werden, der aber kein Interesse mehr daran hatte Alex zurückzuholen.

Alex reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Sollte der liebenswerte Kerl Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.