Adele, niedliche Mischlingshündin, ca. 5 Jahre, 43cm, 12kg

Die geschätzt im Juni 2017 geborene Adele streunte Anfang Juni 2022 auf der Straße herum und ein paar Anwohner, die sich dadurch gestört fühlten, drohten damit, sie zu erschießen. Eine tierliebe Dame, die das mitbekommen hatte, verständigte das Tierheim und Adele konnte zum Glück rechtzeitig abgeholt werden. Das süße Hundemädchen hat einen Chip aber ohne Registrierung, so dass kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte. Und es suchte auch niemand im Heim nach der lieben Adele.

Das kann man allerdings überhaupt nicht verstehen, dass keiner diese wunderbare Hündin vermisst (und auch nicht, dass man sich durch sie gestört fühlen könnte!). Denn Adele ist eine absolut freundliche, verschmuste, verspielte und einfach nur entzückende Hundedame, die mit jedem und allen prima auskommt - ob mit Menschen oder mit anderen Hunden. Sie ist aufgeschlossen und für jeden Spaß zu haben. Die Pfleger sagen über sie, dass sie ein echter Goldschatz ist. Sie ist auch bewegungsfreudig, aber keinesfalls wild oder überdreht.

Adele ist mit einem größeren Rüden in einem Zwinger untergebracht und versteht sich auch mit diesem ausgezeichnet.

Die wunderschöne Fellnase würde gut in eine unternehmungslustige Familie gerne mit Kindern passen, mit der sie die Welt entdecken darf und wo sie genügend körperliche und geistige Auslastung hätte. Eine liebevolle, konsequente Erziehung darf aber natürlich auch nicht fehlen.

Adele reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diese liebenswerte Hündin erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.