Ada, freundliche Schäferhund-Mischlings(?)hündin, ca. 8 Jahre

Die ca. im Juli 2012 geborene Ada wurde im Spätsommer 2016 auf der Straße in einem sehr schlechten Zustand gefunden und zu Kata in die Station gebracht, wo sie sich aber zum Glück gut erholte.

Nach einer langen Wartezeit adoptierte Anfang 2019 eine alte Dame aus Ungarn die hübsche Hündin. Da sie aber keinen geschlossenen Zaun hatte, fand man Ada immer wieder auf der Straße und Levente brachte sie immer wieder zurück in ihr neues Zuhause. Als die Ausbruchskünstlerin weiterhin immer wieder entwischte, beschlossen die Pfleger des Tierheims sogar, den Zaun der Dame zu reparieren. Leider nützte das auch nichts, denn die sportliche Hündin überwand auch den befestigten Zaun problemlos. Ada und die Dame verstanden sich zwar sehr gut, aber der Schäferhündin wurde einfach zu wenig Aufmerksamkeit und Beschäftigung gegeben, so dass sie aus Langeweile immer wieder ausbüchste und dann von Passanten im Heim gemeldet wurde. Da sich das zu oft wiederholte, beschlossen Kata und das Team, Ada nicht mehr zurückzubringen, da sie fürchteten, dass sie doch einmal auf den viel befahrenen Straßen unter die Räder kommen würde.
Und so wartet die liebe Fellnase nun schon seit Dezember 2019 sehnlichst auf ein neues Zuhause, in dem man sich mehr Zeit für sie nehmen kann und sie angemessen fordert.

An der Leine läuft Ada schon recht passabel - zumindest bei Erwachsenen ;-). Sie ist von freundlichem und ausgeglichenem Naturell. Trotz ihres leicht fortgeschrittenen Alters ist sie nach wie vor eine aktive und neugierige Hündin, die die Welt bei ausgiebigen Spaziergängen erkunden möchte. Ebenso freut sie sich aber über jede Streicheleinheit und genießt auch die "ruhige" Zeit mit ihrem Menschen.

Anderen Hunden geht sie lieber aus dem Weg. Begegnungen mit anderen Artgenossen sind kein Problem, aber sie mag es nicht, wenn sie aufdringlich beschnuppert oder angesprungen wird.

Die wunderbare Hundedame wünscht sich ein schäferhunderfahrenes Zuhause, gerne in einem Single- oder Paarhaushalt oder bei einer Familie mit Kindern, wo sie endlich ein hundegerechtes Leben leben darf.

Ada reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über die bezaubernde Hündin erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.