Projekt 2019/2020 “Hüttenpate”

 

Es war einmal im Oktober 2016, da begann etwas ganz Großes…

Dank Eurer großartigen Hilfe konnten wir seit Herbst 2016 sage und schreibe für 120 Hunde isolierte Hundehütten erwerben und damit fast alle nicht voll überdachten und auch die alten, zum Teil sehr zugigen Zwinger mit diesen neuen Hundehütten ausstatten.

Unser Traum ist es aber allen Hunden im bitterkalten ungarischen Winter ein warmes, geschütztes Schlafplätzchen zu bieten.

Wir starten daher erneut das erfolgreiche Spendenprojekt „Hüttenpate werden- mit 50 Euro eine Hüttenpatenschaft übernehmen“, in der 3. Auflagen.

Helft mit, unseren Traum zu erfüllen, werdet Hüttenpate und schenkt in der frostigen Winterzeit Wärme und Geborgenheit!

Ein besonderes Augenmerk wollen wir in diesem Winter auf unsere schwer vermittelbaren Schützlinge werfen, die in den sehr kleinen Zwingern der ehemaligen Tötungsstation untergebracht sind und deren Chance auf eine Adoption eher schlecht sind. Diese Zwinger haben eine Grundfläche von nur 1,3 m  x 2,4 m und erlauben den Hunden kaum Bewegungsmöglichkeit. Bei vielen von Ihnen handelt es sich um Listenhunde mit zumeist sehr kurzem Fell - ohne Unterfell! Sie frieren daher besonders und brauchen umso mehr eine schützende Hundehütte für die kalte Jahreszeit.

Viele der aktuellen Hundehütten sind zudem aus Langeweile von den Hunden angebissen und bergen somit ein hohes Verletzungsrisiko.

Wir bitten daher auch in diesem Winter erneut um eure Unterstützung und freuen und über viele neue Hüttenpatenschaften!

Hüttenpatenschaft-Spenden bitte mit dem Verwendungszweck: „Dog House Sponsor - Ihr Name -“
per Banküberweisung an

1. Konto Ungarn:

ALLATMENHELY NYILT Alapitvány Cegléd
K&H Bank
IBAN: HU30 1040 3129 5052 6853 8166 1015
BIC: OKHBHUHB

oder

2. PAYPAL:

kata.bekene@gmail.com

oder

3. Konto Schweiz:

Hawle-Pfotenretter Ungarn
Appenzeller Kantonalbank
9050 Appenzell
IBAN: CH67 0076 3000 1275 1115 1
BIC: AIKACH22XXX
Konto: 90-125-8

 

Ein riesiges Hundebussi von unseren Schwarznasen!

hundebildeli - Projekt 2019/2020 "Hüttenpate"