Pfotenretter Ungarn Weihnachten 2018 e1543615669519 1024x310 - Otis
Otis 1024x1024 - Otis

Hallo ich bin Otis ca. 1 Jahr

Eigentlich hatte ich großes Glück - Katas Mann Levente fand mich auf einem Friedhof und nahm mich mit zu Kata  in die Station. Hier wurde ich aufgepäppelt, bekam zu essen und ganz viele Streicheleinheiten - ich war ja noch ein Baby...

Nach ein paar Wochen sagte Kata: Ende Mai  darfst du mit dem nächsten Transport mit nach Deutschland und bekommst ein eigenes Zuhause. Also wurde ich  in eine Box gepackt und bin mit dem Transporter ganz viele Stunden nach Deutschland gefahren.

An dem Übergabeort war weit und breit nichts von meinen Menschen zu sehen. Das geht ja gut los! dachte ich... Als sie dann endlich erreicht wurden sagten sie, sie hätten sich für einen anderen Hund entschieden. Gott sei Dank war Annett da, sie hat mich dann erstmal mit Nachhause genommen. Hier gab es schon zwei Hunde aus Cegled - Sina und Nellie, mir gefiel es gleich hier und ich dachte hier kann ich doch einfach bleiben!

Annett brachte mir bei, wie ich richtig an der Leine laufe und versuchte mir auch sonst viel beizubringen. Das war nicht so ganz einfach, denn ich habe schon meinen eigenen Kopf. Annett sagte immer sie würde ein schönes Zuhause für mich suchen.

Blöödsinn, dachte ich, mir gefällt es doch hier. Im Juli kam Annett und sagte am Sonntag kommt Anna und vielleicht kannst du bei ihr wohnen. Anna kam Sonntags und brachte Max, auch  ein Mischling mit, um zu sehen ob wir uns vertragen. Ich zeigte mich von meiner besten Seite: bin in den Teich gesprungen anschließend durchs Wohnzimmer gerast, habe Max durch den Garten gejagt, aber Anna hat das wenig beeindruckt - sie wollte mich unbedingt.

Am Samstag den 27.07. brachte Annett mich nach Eltville zu Anna. Wir gehen jeden Tag auf den Hundeplatz zum Üben, ich gehe in die Hundeschule, darf mit zum Reiten... ach ja arbeiten gehen wir auch noch - da bin ich auch fast immer dabei . Wir machen ganz lange Spaziergänge - gut manchmal bleibe ich auch Zuhause, ich muss mich ja auch mal ausruhen. Ich habe ganz viele Hundefreunde:  meine beste Freundin ist Sarah, ein kaukasischer Owtscharka und mein bester Freund ist Milo, ein weißer Schäferhund. Ich habe jeden Tag ganz viel Spass und habe hier alles fest im Griff.

Danke Kata, Dani und Annett.

LG Otis