Im November 2012 begann mit der spontanen Adoption meines ersten Hundes aus Cegléd, meine Zusammenarbeit mit Kata und Ihrem Tierheim. Mittlerweile zählt Pekinesen-Mischling Nummer 4 aus Cegléd zu meiner Familie und im Laufe dieser Zeit durfte ich auch zahlreichen Pflegehunden aus Cegléd zu einem Start in ein neues Leben verhelfen. Sie waren alt, jung, blind oder auch taub – jeder Hund ein ganz besonderes Wesen, welcher die Chance auf ein neues Leben dank Kata und Ihrem Team in Cegléd bekommen hat.

Ich unterstütze Kata und ihr Team gern ehrenamtlich, mit vollster Überzeugung und von ganzem Herzen, weil ich weiß, was Sie und Ihre gesamte Familie Unglaubliches tagtäglich - 7 Tage die Woche - für das Wohl der Hunde in der Station leisten. Mein Besuch in Cegléd hat mir einmal mehr gezeigt, wie wichtig unsere Unterstützung für sie ist und dass jede dieser Fellnasen ein Recht auf Glück und Liebe haben soll.

Ich durfte in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Hunden und Menschen dabei unterstützen, zu einer Familie zu werden – dies ist für mich in meinem Leben eine ganz besondere Aufgabe geworden und ich würde mich freuen, wenn auch Sie einer unserer ungarischen Pfoten ein neues Leben schenken oder uns als Pate oder Spender für die Hunde in Cegléd unterstützen möchten.

Deutschland