Zeke, ruhiger Pumi-Mischlingsrüde, ca. 2 Jahre, 42 cm, 11 kg*reserviert*

  • pfotenretterungarn Zeke 1
  • pfotenretterungarn Zeke 2
  • pfotenretterungarn Zeke 3
  • pfotenretterungarn Zeke 4
  • pfotenretterungarn Zeke 5
  • pfotenretterungarn Zeke 6
  • pfotenretterungarn Zeke 7

Der ca. im Januar 2017 geborene Zeke wurde im Dezember 2018 zusammen mit seiner Freundin Zane auf einem Firmengelände entdeckt, wo die beiden Zuflucht gesucht hatten. Der daraufhin verständigte Levente konnte die beiden Hunde einfangen und in die Station bringen.

Man merkt, dass die zwei mit der lauten und unruhigen Situation in der Station noch überfordert und etwas verunsichert sind. Sie sind vorsichtig, zurückhaltend und noch schüchtern, aber dennoch zugänglich und freundlich. Wir sind sicher, dass der junge Mann mit den wunderschönen schwarzen Knopfaugen schnell auftauen wird, sobald er in ein liebevolles Zuhause einziehen darf, wo er sich sicher fühlt. Er wird einfach ein bisschen mehr Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen, wird dann aber umso dankbarer sein und jede Zuwendung genießen. Er ist noch so jung und wir wünschen uns so sehr, dass er einfach seine Jugend sorgenfrei genießen darf und erfährt, wie schön ein Hundeleben sein kann.

Im Moment ist Zeke mit Zane in einem Zwinger untergebracht. Auf seine Verträglichkeit mit anderen Artgenossen wurde er bislang noch nicht getestet, aber aufgrund seines zurückhaltenden und ruhigen Wesens erwarten wir hier keine Schwierigkeiten.

Für Zeke suchen wir ein unaufgeregtes Zuhause, in dem ausreichend Zeit und Geduld vorhanden sind, damit er ankommen kann. Gerne können auch größere Kinder in der Familie sein, wenn auch diese bereit sind, dem jungen Burschen die nötige Zeit und Ruhe für die Eingewöhnung zu lassen. Zeke und Zane können gemeinsam aber auch jeweils alleine vermittelt werden.

Zeke reist gechipt, kastriert, geimpft und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diesen liebenswerte Rüden erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.