Sven, süßer Mischlingsrüde, ca. 2 Jahre, ca. 26cm *vermittelt*

Seine Mutter wurde von ihrem Besitzer einfach abgegeben. Nun wurde er gemeinsam mit seiner Mutter und seiner Schwester von den Behörden aus sehr schlimmen Verhältnissen beschlagnahmt, denn sie wurden, wie leider so viele andere Fellnasen, an Ketten gehalten. Der ehemalige Besitzer möchte die Hunde auch nicht wiederhaben, so warten sie nun alle auf ein liebevolles Zuhause.

Anfangs war er noch etwas überfordert mit der neuen Situation im Tierheim und zurückhaltend, aber mittlerweile findet er sich in der neuen und ungewohnten Situation zurecht. Er freut sich immer sehr auf die Helfer der Station und genießt vorallem die Zeit mit den helfenden Kindern der Station. Sie üben mit der süßen Schatz schon so oft sie können das Laufen an der Leine, denn das hat er natürlich, auf Grund seines Alters, noch nicht gelernt. Mit allen Hundefreunden versteht er sich prima und nutzt die gemeinsame Zeit zum Spielen und Herumtollen.

Wer schenkt diesem Goldstück ein neues Leben und gibt ihm die Möglichkeit mit Ruhe und Geduld Vertrauen zu fassen. Er wünscht sich nichts mehr, als ein liebevolles Zuhause, welches er sich so sehr verdient hat. Das notwendige Hunde-1x1 wird er sicher in Kürze mit Liebe und Geduld lernen.

Wir wünschen uns für die süße Fellnase ein Zuhause bei einer Familie, gerne auch mit Kindern und/ oder Fellnasen.

Sven reist kastriert, gechipt und geimpft und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über den Schatz erfahren? Dann freuen wir uns über ihre Nachricht > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.