Rex, freundlicher Neufundländer-Mischling, 4 Jahre, 60 cm*vermittelt*

Der am 15. Januar 2014 geborene Rex wurde Anfang April 2018 auf der Straße aufgefunden. Katas Mann Levente brauchte mehrere Anläufe um ihn mit einer Lebendfalle zu fangen, denn der schlaue Kerl schaffte es einige Male das Futter aus der Falle heraus zu fressen ohne selbst darin zu landen. Aber schließlich gelang es doch und er wurde ins Tierheim gebracht. Dort stellte man fest, dass der super schöne Rüde gechipt war. Über den Chip konnte nicht nur das tatsächliche Geburtsdatum, sondern auch der Halter festgestellt werden. Dieser jedoch verweigerte die Annahme des lieben Rüden mit der Begründung, er hätte ihn bereits an jemand anderen abgegeben. Aber auch dieser 2. Besitzer wollte nichts von Rex wissen und so landete er schließlich bei Kata im Zwinger.

Rex  ist freundlich, aber noch schüchtern. Er verbringt seinen Tag in seiner Hundehütte und wartet bis ihn Kata herausholt um mit ihm spazieren zu gehen. Der arme Kerl ist durch das Hin und Her und ein wahrscheinlich bisher wenig liebevolles Zuhause einigermaßen verunsichert und traut sich noch nicht aus sich herauszugehen. Der super schöne Bursche wird jemanden brauchen, der ihm die Zeit gibt und der Geduld für ihn hat, er wird es mit unendlicher Liebe danken. Im Video sieht man, wie er sich nach Zuwendung sehnt und innerhalb kurzer Zeit zu Kata schon eine enorme Bindung aufgebaut hat. So wird es sicher in seinem neuen Zuhause nicht lange dauern und er wird ebenfalls seine neuen Herrchen oder Frauchen lieben. Er ist ein stattlicher Kerl und braucht jemand der ihm körperlich gewachsen ist, auch wenn er sehr ruhig wirkt.

Mit seinen Artgenossen wurde er bislang nicht getestet, dies wird aber zeitnah nachgeholt.

Rex reist  kastriert, gechipt, geimpft und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Wenn Sie dem wunderschönen Rex  endlich ein liebevolles Zuhause, aus dem er nicht mehr weggeschickt wird, schenken wollen, melden Sie sich doch bitte bei uns!Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.