Mili, schüchterne Spitz-(Mix?)-Dame, 5,5 Jahre, 28cm*vermittelt*

  • pfotenretterungarn Mili1
  • pfotenretterungarn Mili2
  • pfotenretterungarn Mili3
  • pfotenretterungarn Mili4
  • pfotenretterungarn Mili5
  • pfotenretterungarn Mili6
  • pfotenretterungarn Mili7
  • pfotenretterungarn Mili8
  • pfotenretterungarn Mili9

Die am 1.5.2013 geborene Mili wurde zusammen mit Ladánybene im Oktober 2018 von einem Züchter bei Kata abgegeben, mit der Bitte, ein schönes und liebevolles Zuhause für die beiden zu suchen. Immerhin sind die beiden nicht einfach auf der Straße entsorgt worden, wie es leider häufig in Ungarn vorkommt, wenn Vermehrerhunde ihren Dienst getan haben und nicht mehr gebraucht werden. Ladánybene ist noch so ängstlich, dass es eine Weile dauern wird, bis sie in die Vermittlung aufgenommen werden kann, aber Mili wartet schon jetzt auf ihre große Chance, endlich ein hundegerechtes Leben führen zu dürfen.

Mili lebte bislang nur im Garten des Züchters und kennt das Leben zusammen mit Menschen im Haus noch nicht. Sie ist eine freundliche, aber noch schüchterne Hündin. Im Video mit den anderen Spitzen im Zwinger sieht man aber, dass sie durchaus neugierig ist, sich auf die Menschen einzulassen, und gerne auch wie ihre Kumpels gestreichelt werden möchte, sich aber eben noch nicht so recht traut. Mit viel Liebe und Geduld wird sie ihre Scheu aber bestimmt bald überwinden und die Zuwendung von ihrer Familie genießen. Mili ist wunderbar verträglich und derzeit wie oben erwähnt in einem kleinen Spitzrudel im Gemeinschaftszwinger untergebracht.

Mili würde perfekt in einen ruhigen (Senioren-)-Haushalt ohne allzu kleine Kinder passen, da sie zu viel Trubel wohl verunsichern würde. Gerne können auch schon 1 oder mehrere Hunde in ihrem künftigen Zuhause leben.

Wer schenkt Mili ein liebevolles Zuhause? Sie würde es sich so sehr wünschen!

Mili reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über die süße Hündin erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.