Konny, schüchterne Mischlingshündin, ca. 5 Monate, 38 cm

Konny wurde mit ihrer Schwester Kate auf den Strassen Monors gefunden.

Konny versteht sich gut mit ihren Artgenossen und ist mit anderen Welpen in einem Zwinger untergebracht. Sie ist noch ein bisschen vorsichtig, aber die Kinder der Station widmen ihr viel Zeit, damit sie das kleine und große Hunde 1 x 1 schnell lernt. Konny hat um ihre Augen eine Hautentzündung, die momentan durch den Stationstierarzt behandelt wird.

Wer schenkt ihr möglichst schnell ein Zuhause für immer und erspart ihr das "Großwerden" im Zwinger?

Konny reist gechipt, geimpft und mit EU Ausweis.

Hat Konny sie verzaubert? Möchten Sie mehr über sie erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht >

Kommentare sind deaktiviert.