Julian, kleiner Mischlingsrüde fast blind, 30 cm, ca. 7 bis 8 Jahre *hat ein Zuhause gefunden*

Der kleine Julian wurde, wie all die vielen anderen Hunde, auf der Straße streunend aufgefunden. Der arme Kerl hat beidseitig starke Probleme mit seinen Augen. Das eine Auge ist ganz milchig, das andere trüb. Vermutet wird, dass seine Sehkraft stark eingeschränkt ist, ganz blind ist Julian wohl noch nicht.  Seine Rute scheint ihm irgendwann einmal abgeschnitten worden zu sein, sodass er leider wegen der Einreisegesetze für kupierte Hunde, nicht in die Schweiz vermittelt werden darf. Sein Alter wird aktuell auf ca. 7 bis 8 Jahre geschätzt und er ist 32 cm klein.

Für ihn suchen wir ganz dringend ein Gnadenplätzchen auf dem er auch, falls er komplett erblinden sollte, seinen Lebenabend verbringen darf. Gern informieren wir Sie persönlich und detailliert über den Umgang mit blinden Hunden, es ist relativ unproblematisch. Der Hund lebt ohne große Probleme ohne Sehkraft und arrangiert sich mit der Situation - meist hat der Mensch eher ein Problem damit. Es ist aber trotzdem eine ganz besondere Verantwortung und dessen sollte man sich bewusst sein.

Für Julian wäre ein Haushalt mit bereits vorhandenen Hunden ideal, an denen er sich orientieren kann. Auch Kinder mag er sehr gern. Mit Hündinnen versteht er sich problemlos, Rüden können wir gern noch testen.

Sollten Sie Julian einen Gnadenplatz schenken wollen, freuen wir uns über Ihre Nachricht > Kontaktformular

In seinem Fall erbitten wir statt einer Tierschutzgebühr, nur um die Übernahme der Ausreisekosten und Kosten für die Impfungen.

Kommentare sind deaktiviert.