Hope, schüchterne Mischlingshündin, ca. 1-2 Jahre, ca. 45 cm *vermittelt*

Die schüchterne aber freundliche kleine Hope wurde im August 2016 auf der Straße völlig verschreckt aufgefunden. Es schien, als hatte sie Welpen, allerdings konnten, trotz intensiver Suche, keine gefunden werden.

Die schüchterne Zaubermaus ist noch völlig überfordert mit der Situation, ist doch das Tierheim und die anderen Hunde völlig ungewohnt für sie. Sie hat mittlerweile Vertrauen zu Helferin Greta und läßt sich von ihr streicheln und macht erste vorsichtige Spaziergänge ausserhalb der Station. Sobald sie etwas mehr Sicherheit gewonnen hat, darf sie sich weitere Hundefreunde aussuchen, mit denen sie gemeinsam auf ein eigenes, neues Zuhause wartet.

An der Leine laufen hat die kleine Maus noch nicht gelernt, sie wird das aber sicher schnell lernen.

Wer schenkt der kleinen, süßen Maus ein sicheres, neues und ruhiges Zuhause und gibt ihr die Zeit und Liebe, die sie braucht, um Vertrauen zu fassen? Sie wird sich mit lebenslanger Treue bedanken.

Hope reist kastriert, gechipt und geimpft und mit EU-Ausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über Hope erfahren? Dann freuen wir uns über ihre Nachricht > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.