Foltos, lieber und freundlicher Beaglerüde, 1 Jahr, 35 cm

Der am 09.06.2017 geborene Foltos wurde in Ungarn mit einem registrierten Chip auf der Straße aufgefunden und ins Tierheim in Cegled gebracht. Aufgrund dessen konnte der Besitzer, ein Ungar mit deutschem Wohnsitz, ausfindig gemacht werden. Er hatte den Hund bei seiner ungarischen Freundin zurückgelassen, die ihn wohl, wie es viele Ungarn machen, im Garten gehalten hatte. Hier ist er ihr wohl ausgebüchst. Der Besitzer kam dann zu Kata ins Tierheim und hatte auch den Originalpass von Foltos dabei mit der Aussage, er könne den Hund nicht mehr gebrauchen und er soll im Tierheim bleiben. So wartet der wohl reinrassige, junge Beaglerüde nun darauf, dass er endlich eine Familie  findet,  die ihn nicht abschiebt, ihn liebevoll aber konsequent erzieht und wo er ein artgerechtes Zuhause findet.

Foltos ist ein aktiver, freundlicher, menschenbezogener, junger Hundemann, der allerdings noch keine Erziehung genossen hat. So kann er nicht wirklich an der Leine laufen, zieht hier noch ordentlich und entwickelt einigermaßen Kraft dabei. Er wäre am besten in einem beagleerfahrenen Zuhause, gerne mit anderen Hunden, denn er verträgt sich wunderbar mit Artgenossen, aufgehoben. Auch eine Familie mit Kindern, wo einfach immer was los ist, wäre so richtig nach seinem Geschmack, denn der wunderhübsche Bursche liebt Kinder.

Foltos reist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt in sein neues Zuhause. Er würde sich so sehr freuen endlich anzukommen und seine Liebe verschenken zu dürfen. Vielleicht an Sie ?

Sollten Sie interessiert sein, melden Sie sich doch bitte bei uns! > Kontaktformular

 

Kommentare sind deaktiviert.