Bree, katzen- und hunderverträgliche Mischlingshündin, 52 cm, ca. 2 Jahre *vermittelt*

Bree durfte am 26.08.2016 in eine Pflegestelle nach Zorneding bei München reisen und freut sich dort auf Besuch.

Nach der Ankunft in Deutschland, kam unter dem struppigen Fell ein wunderschöner Hund zum Vorschein. Bree ist ein lieber, freundlicher, noch zurückhaltender und schüchterner Junghund, für den momentan noch Vieles neu und ungewohnt ist. Auffallend nach wenigen Tagen in der Pflegestelle ist, dass sie sich nach einer Bezugsperson sehnt, denn jetzt schon sucht sie ständig die Nähe ihrer Pflegemama und ist sehr verschmust. Sie verträgt sich super mit den drei Hunden in der Pflegestelle und beachtet die anwesenden 4 Katzen nicht. Auch bleibt sie schon problemlos einige Zeit alleine. Sie hat ein sehr angenehmes, eher ruhiges, anschmiegsames Wesen, beobachtet viel, aber kann sich unbändig freuen, wenn man sich mit ihr beschäftigt und taut immer mehr auf.

Sie kann schon gut an der Leine laufen, ist draußen aber noch schreckhaft bei unbekannten Geräuschen und reagiert noch zurückhaltend auf fremde Menschen. Zunehmend fängt sie aber an die Spaziergänge zu genießen. Sie ist stubenrein, schläft Nachts problemlos durch und verträgt sich bis jetzt mit jedem Hund, da sie in keinster Weise dominant oder aggressiv ist.

Gerne könnte auch ein souveräner Zweithund in der neuen Familie sein, da sich Bree in der Pflegestelle sehr an den vorhandenen Hunden orientiert.

Bree ist ein Hund der momentan eher nicht zu kleinen Kindern und nicht in eine sehr laute und unruhige Umgebung vermittelt werden sollte. Am besten wäre eine Familie mit größeren Kindern oder auch eine Einzelperson idealerweise mit Garten, die ihr viel Liebe und Zuwendung geben können.

Dann wird sie bald die Zeit im Zwinger vergessen und ihr ganzes Herz an ihren Menschen verschenken.

Wer gibt ihr eine Chance?

Hintergrundinformation aus Ungarn: Bree wurde mit ihren Geschwistern und der Mutter auf einem Feld gefunden. Leider verstarb die Mutter einen Tag nach Ankunft im Tierheim. 

 

Bree reist kastriert, gechipt und geimpft mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über Bree erfahren? Dann freuen wir uns über ihre Nachricht > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.