Projekt 2016 “Freilaufbereiche”

Unterstützen Sie bitte unser Projekt "Neue Freilaufbereiche für die Zwingerhunde von Cegléd"

 

Nach intensiven Verhandlungen mit der Stadt Cegléd ist es der Stationsleitung Kata Bekene Soltész und ihrer Mutter Kati Soltész gelungen, ein kleines an die Station angegliedertes Waldgrundstück von der Stadt Cegléd zur Verfügung gestellt zu bekommen. Da die Hunde nur sehr selten aus ihren Zwingern herauskommen wollen wir unbedingt noch dieses Jahr, ruhige Ausläufe in dieses Waldgrundstück hinein abzäunen. Helfen Sie uns, damit dieser Traum für die vielen Hunde in Cegléd wahr wird. In der Station sind momentan ca. 250 Hunde untergebracht .Die Hunde kommen aufgrund der begrenzten Anzahl an Freilaufmöglichkeiten nur sehr selten aus Ihren Zwingern. Helfen Sie uns, dass sich das alles ändert. Bitte spenden Sie an Kata ´s Verein. Wenn Sie mit Ihrer Spende dieses Projekt unterstützen wollen, vermerken Sie bitte auf der Überweisung "Freilaufbereiche". Ihre Spende geht direkt auf das ungarische Konto des Vereins und kommt somit auch zu 100% dort an!

Bankverbindung:
ALLATMENHELY NYILT Alapitvány Cegléd
OTP Bank 11742025-20058720
IBAN: HU22 11742025 20058720 0000 0000
BIC: OTPVHUHB

 

 

 

 

Sobald wir das Geld zusammen haben, wird umgehend mit der Realisierung gestartet. Wir werden an dieser Stelle genau über den Fortschritt dieses Projekt berichten.

Im Namen der Hundeseelen von Cegléd stellvertretend ein herzliches Dankeschön!