Projekt 2016/2017/2018 “Hüttenpate”

Es war einmal im Oktober 2016, da begann etwas ganz Grosses...

...unser Spendenprojekt "Hüttenpate werden" - mit 50 Euro eine Hüttenpatenschaft übernehmen, um so einem Hund das Überleben des bitterkalten ungarischen Winters zu ermöglichen.

All unsere Hoffnungen und geheimen Erwartungen wurden weit übertroffen! Bis zum 19.1.2017 wurden insgesamt 100 Hüttenpatenschaften von grandiosen Menschen wie euch, übernommen.

Dank großzügiger Zusatzspenden konnte für den Großteil der Hütten ein "Upgrade" erfolgen und nun stehen statt einer ursprünglich geplanten Holzhütte, rundum wetterfeste und isolierte Sandwichpaneel-Hütten, die innen mit Holz ausgestattet sind, in einem Grossteil der Zwingern der Station. Sogar ein Windschutz konnte an vielen Hütten montiert werden.

Dieses Spendenprojekt hat den bitterkalten Winter 2017 in Cegled für die Hunde erträglicher gemacht! Dafür sind wir unendlich dankbar!

Es gibt nun aber immer noch Zwinger, vorwiegend die neuen grossen Gemeinschaftszwinger, die keinen solchen zusätzlichen Schutz haben.

Daher möchten wir gern, fast 2 Jahre danach, hier erneut ansetzen und das Hüttenprojekt in einer zweiten Auflage starten.

Eine Investition für die Zukunft, denn diese Hütten sind absolut langlebig, wie es die letzten 2 Jahre gezeigt haben.

Werde Hüttenpate und schenke Wärme und Geborgenheit im kalten Zwingeralltag.

Wir werden, wie auch in 2016, den Patenstand und die Fertigstellung der Hütten kontinuierlich dokumentieren.

HERZLICHEN DANK für eure Unterstützung!

 

 

Wir freuen uns auch in 2018 über weitere Hüttenpatenschaften, damit bald alle Zwinger in Cegléd mit einer wärmenden Hundehütte ausgestattet werden können und bedanken uns von Herzen bei den bisherigen Hüttenpaten:

Gertraud Schneider, Stefi Dietze, Jens Maßmann, Annett Schilling, Mable Koch, Fatima Dürst, Lotte Fischer, Vreni Frauchinger-Egli, Ulrike Ott, Wolfgang Knoll, Eliane Soares de Souza, Lina Egerland, Annika Burgsmüller, Sabine Weber, Enrico Gleiche, Barbara Schmidt, Familie Behm, Lina Gampfer, Thomas Fox, Nina Hütwohl, Melanie Coccato, Andrea Paredes Rodriguez , Familie Bach, Jeanette Sauer, Alexander Nitschke, Bea Weitz, Barbara Biemmi, Edith Tomaschett-Klose, Brigitte Kaiser, Familie Schumacher, Dr. Monika Schwaighofer-Breuer, Dirk Albat, Petra Rogg, Familie Angerer, Zoe & Lisanne Ströhlein, Carmen Richter-Centeno, Ulrike Stenger, Manuela Hoffmann, Melanie Exner, Oliver Gießbeck, Susanne Strathausen, Familie Reicher & Freunde, Horse Hill Center Schweiz, Nick Müller, Familie Rak-Osna, Franz & Manuela Rohr, Sandra Patzke, Familie Leuenberger, Tatjana & Siegfried Kiebe, Familie Staudt, Ingrid Nagel, Gaby Ebertz, Annerose Hoermann, Ramona Schmid, Karen Schwenke, Familie Wendt, Familie Schmiedlin, Beat Weisskopf & Alfie, Familie Schumacher, Familie Lerbs, Catherine Stadelmann Sahli, Angela Lachner, Stefanie Lachner, Michael Schonlein, Werner Scheu, Mathias Kroll, Patrizia Kaul-Levanti, Susanne & Kollegen, Simon Riesterer

grafik-fb-final

Um unsere Hunde in der Station sicher durch den Winter zu bringen, werden dringend stabile und wetterfeste Hundehütten für die ganzen offenen Zwinger benötigt. Wir haben  in Ungarn eineFirma gefunden, die diese Hütten für uns vor Ort nach unseren Vorgaben fertigt.

Nun sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen, denn wir benötigen „Hüttenpaten“. Für 50 Euro übernehmen Sie für einen Hund eine Hüttenpatenschaft und spenden eine langlebige Hüttenunterkunft aus isoliertem und wetterfestem Sandwichpaneel.

Diese Spendenaktion wird fortlaufend bildlich dokumentiert und wir hoffen für viele Hunde auf einen wärmenden Rückzugsort für den bevorstehenden kalten Winter in den Zwingern.

 

Spenden Sie „Ihre Hütte“ mit dem Verwendungszweck: „DOG HOUSE, Sponsor „IHR NAME“ per Banküberweisung an

ALLATMENHELY NYILT Alapitvány Cegléd

OTP Bank 11742025-20058720

IBAN: HU22 11742025 20058720 0000 0000

BIC: OTPVHUHB

Oder via PAYPAL: kata.bekene@gmail.com

 

Das Team der Pfotenretter Ungarn bedankt sich im Namen der Hunde von Cegléd!

Update 1.12.2016:

Die ersten Hütten sind da! Wir freuen uns so sehr für unsere Hunde, die nun dank vieler lieber Hüttenpaten den ersten Winter seit 20 Jahren in geschützten & wetterfesten Rückzugsmöglichkeiten verbringen können. Es sind bisher für 250 Hunde, grandiose 82 Hüttenpatenschaften übernommen worden. Wir sagen von Herzen DANKE dafür! Aber auch die restlichen Hunde wollen nicht frieren...daher machen wir weiter und freuen uns über jede weitere Hüttenpatenschaft.

grafik-huettenprojekt-v1

 

 

 

 

 

 

 

bild-v2-update-21122016

Bild V3 Update 19012017

 

Danke den Spendern des Decken- und Hüttenprojektes!

Sehen Sie das Glück der Hunde auch in unseren Filmen:

Hütten                                                                              Decken

Dankevideo Spender Bildweiss-whiteDankevideo-Spender-Bild-2